Home

Das bin ich

Fragen über Fragen

Gästebuch!

Timoz Bloq

Gebrauchsanweisung

Freunde...

Schokolade!

Ist eigentlich ganz interessant. Ruhig mal lesen. *Regel numero uno: Niemals offen deine Meinugn zu ihr sagen. Das löst dann den brühmt-berüchtigten Notausfall der Gehinrzellen aus Achtung: falls das passiert, kann man sich auf einiges gefasst machen: Sie rennt in ihr Zimmer und fängt (extra) auffällig LAUT an zu... heulen, jaulen, was auch immer. ´ *Regel nummer 2: Dann NICHT hochgehen, in ihr Zimmer und einen auf "ich wars doch","ist meine schuld(obwohl es gar nicht so ist)" oder ähnliches machen. Nicht trösten. Jeder hat seine Ehre, und die sollte er nicht an sowas verschwenden. so etWAS. Neuerdings kann man auch nicht mehr "versuchen" sie zu trösten, denn sie schließt sich ein. Wow, jetzt haben wir aber Angst. Wenn du bleibst wo du bist, (auch wenn du schon im Bett liegst und pennst) kommt sie in regelmäßigen Abständen in dein Zimmer und mault dir heulend was vor, was du eh nciht vertshen kannst. In den 2-3 Minuten, in denen sie nciht versucht dir ein schlechtes Gewissen einzureden, hockt sie dann in ihrem Zimmer und denkt sich neue Argumente aus. Und wiederholen tut sie gerne. *Regel3: Nicht darauf reagieren! Das ist der schlimmste Fehler den man machen kann. Dann denkt sie...es....dass sie...es... das immer machen kann. *Regel 4: In ihrer Gegenwart niemals gut über den Alten Mann reden. Dann geht das nämlcih wieder los. Zwischen Info: -Sie "leidet" an pathologischer Eifersucht, Verfolgungswahn, teils an Schizophrenie und an einer verdammt pessimistischen Einstellung.(Alles bei Wikipedia erarbeitet) Sie kommt nach der Arbeit..."Arbeit" nach hause, mit ner ziemlichen Fresse. Also schlechte Laune. -->> Wenn man ihr lächelnd entgegentritt, Sinkt ihre Laune. Wenn man ihr mit schlechter Laune entgegentritt, was ja auch nicht selten ist, sinkt ihre Laune noch mehr. "Laune" Hat man selber mal schlechte Laune, weil wieder einer dieser Dreckstage ist, Und auch mit ner verammten Fresse (Mundwinkel unten) rumläuft, muss sie das natürlich nachmachen. = miese Laune von ihrer Seite. =der kram passiert wie oben geschildert von vorne + Türen knallen. Wenn deine Freunde/innen da sind, kommt sie auch ab und zu mal rein und tut so als ob ich ein Baby wäre. Tätschelt mir extra extrem den kopf, lässt die baby-sprüche fahren usw. Und vorher sagt sie dass sie das nciht macht, weil sie ja eine "coole" Mutter ist und so. Dann sagt sie auch noch, dass man sich freuen soll, dass sie einen nciht auf der Straße knutscht. -.-'' *Achso, ja: Regel Nummer5: Erzähl ihr nie ein Geheimnis. NIE. Sie erzählt's weiter. Komisch, oder? Geile Mutter, echt. Woher ich weiss dass sie es weitererzählt? Wenn ihre Freunde hier sind, reden sie ziemlich laut. Und sie erzählt peinliche, persönliche Sachen an deine Freunde oder ihre Bekannten weiter. Als ob sie nicht wüsste, dass sie sowas nicht weitererzählen sollte. Moah. *Regel Nummer 6: Mindestens 20 Sätze pro Tag mit ihr reden! Diese Regel hat sie selber festgelegt. Irgendwie krank, oder? Ziemlich krank sogar...Wenn man's nicht macht, fängt sie wieder an zu plärren und zu meckern...das übliche halt. Ach, es ist schon komisch, wenn man sich ehrlich wünscht, dass sich die eigene Mutter erhängt. Und das nciht, weil man cool sein will, oder den Mittelpunkt braucht oder so...es ist schon ein dummes Gefühl keine Mutter zu haben.
Gratis bloggen bei
myblog.de